US-Originaltitel

Diesen Artikel weiterempfehlen!
Titel:
11.22.63 - A Novell
Autor:
Stephen King
Verlag:
Hodder & Stoughton
Inhalt:
Was, wenn man die Zeit zurückdrehen und die Ermordung John F. Kennedy's am 22.11.1963 verhindern könnte? Der Englischlehrer Jake Epping geht auf eine faszinierende und spannende Reise durch ein Zeitportal zurück ins Jahr 1958 - in eine Welt als Elvis und JFK noch am Leben waren.
Titel:
A Nation of Immigrants
Autor:
John F. Kennedy
Verlag:
Harper Perennial (2008)
Inhalt:
John F. Kennedy beschäftigte sich während seiner gesamten Präsidentschaft leidenschaftlich mit der Frage der Einwanderungsreform. Er glaubte, dass Amerika eine Nation von Menschen ist, die sowohl Tradition als auch die Erforschung neuer Grenzen wertschätzen und die Freiheit verdienen, sich in ihrer Wahlheimat ein besseres Leben aufzubauen. Dieses Werk bietet Präsident Kennedys inspirierende Worte und Beobachtungen zur Vielfalt der amerikanischen Ursprünge und zum Einfluss von Einwanderern auf die Gründung der Vereinigten Staaten.
Titel:
Assassination and Commemoration
Autor:
Stephen Fagin
Verlag:
University of Oklahoma Press
Inhalt:
Fagin ist "Associate Curator" des Sixth Floor Museums in Dallas. Er lässt nicht nur die Ereignisse von 1963 Revue passieren, sondern beschäftigt sich auch mit der Geschichte des Gebäudes und den Umgang der Stadt Dallas und ihrer Bewohner mit ihrer Rolle in der Geschichte.
Titel:
Chronicles of Courage: Very Special Artists
Autor:
Jean Kennedy Smith / George Plimpton
Verlag:
Random House
Inhalt:
Die Autorin war Mitbegründerin einer Organisation zur Förderung von Künstlern mit Behinderung und portraitiert hier 16 dieser Künstler mit ihren Werken. Darüber hinaus enthält das Buch einen "Führer" zur Sensibilisierung im Umgang mit Behinderten.
Titel:
Crossfire
Autor:
Jim Marrs
Verlag:
Basic Books
Inhalt:
Der Autor argumentiert, dass hinter dem Attentat auf John F. Kennedy nicht der Einzeltäter Lee Harvey Oswald gestanden habe, sondern eine gewaltige Verschwörung, an der unter anderem das FBI, die CIA, Exilkubaner, die Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Lyndon B. Johnson, texanische Ölindustrielle sowie die Mafia beteiligt gewesen seien. Als Argument listet Marrs 103 Todesfälle von Menschen auf, die auf die eine oder andere Weise mit dem Attentat in Verbindung gestanden hätten.
Titel:
JFK: A Vision for America
Autor:
Stephen Kennedy Smith / Douglas Brinkley
Verlag:
Harper
Inhalt:
Verfasst vom Kennedy-Neffen Stephen Kennedy Smith im Gedenken an den 100. Geburtstag von Präsident John F. Kennedy mit Ausschnitten seiner wichtigsten Reden und begleitet von Kommentaren und Überlegungen führender amerikanischer und internationaler Persönlichkeiten sowie hunderten Fotos.
Titel:
John F. Kennedy
Autor:
Al Berenger
Verlag:
MacMillan
Inhalt:
Eine farbenfroh illustrierte Bilderbuchbiographie im Taschenformat über John F. Kennedy, 35. Präsident der Vereinigten Staaten.
Pocket Bios sind voller Persönlichkeit und führen den Leser mit einfachen Geschichtenerzählungen und fröhlichen Illustrationen in faszinierende Figuren der Geschichte ein. Zu den Titeln gehören Männer und Frauen aus der Geschichte, der Erforschung, den Wissenschaften, den Künsten, der Antike und vielem mehr.
Titel:
Listening In: The Secret White House Recordings of John F. Kennedy
Autor:
John Fitzgerald Kennedy
Verlag:
Hyperion
Inhalt:
Während seiner Amtszeit ließ Kennedy mehr als 360 Stunden seiner Gespräche und Telefonate im Oval Office heimlich aufzeichnen. Die Bänder bilden einen historischen Fund von außerordentlichem Rang: Wir erleben, wie es sich anfühlt, das wichtigste Büro der Welt zu führen - und wohl auch das einsamste.
Titel:
Make Gentle the Life of the World - The Vision of Robert F. Kennedy
Autor:
Maxwell Taylor Kennedy
Verlag:
Broadway Books
Inhalt:
Dreißig Jahre nach seines Vaters tragischen Tod hat der Autor eine Auswahl der Zitatensammlung seines Vaters zusammengestellt. Ergänzt durch ergreifende Fotografien von Robert F. Kennedy stellt dieses Werk eine Hommage an einen außergewöhnlichen Mann dar, dessen Traum für Amerika nie erlosch.
Titel:
Moments of Clarity
Autor:
Christopher Kennedy Lawford
Verlag:
William Morrow
Inhalt:
Nach seiner Bestseller-Biographie "Symptoms of Withdrawal", in dem der Autor überwiegend von seinem Weg aus der Sucht nach Alkohol und Drogen berichtet, sammelt er nun hier die Geschichten verschiedener Personen aller gesellschaftlicher Klassen und ihrem Leben aus und nach der Sucht.
Titel:
Rose Kennedy's Family Album: From the Fitzgerald Kennedy...
Autor:
Caroline Kennedy
Verlag:
Grand Central Publishing
Inhalt:
Viele der nie zuvor gesehene Aufnahmen aus der persönlichen Sammlung von Rose Kennedy sind ein Leckerbissen für alle Fans der beliebtesten Dynastie Amerikas. Leser lernen die prägenden Jahre des Präsidenten und der Familie hinter seinem Aufstieg zur Macht kennen.
Titel:
Symptoms of Withdrawal - A Memoir of Snapshots and Redemption
Autor:
Christopher Kennedy Lawford
Verlag:
William Morrow
Inhalt:
In dieser Biographie führt der Autor den Leser auf einen Streifzug durch sein Leben als Mitglied des Kennedy-Clans mit all seinen Facetten. Und er berichtet von seinen langen und harten Weg aus der Alkohol- und Drogensucht sowie seine Beziehung zu seinem Cousin, einem Sohn von Bobby Kennedy.
Titel:
The Day Kennedy Died Fifty Years Later: LIFE Remembers...
Autor:
The Editors of LIFE
Verlag:
LIFE
Inhalt:
Eine Aufarbeitung der Kennedy-Jahre, wie sie vom LIFE-Magazin begleitet und publiziert wurden. So war es auch das LIFE-Magazin, welches den Zapruder-Film käuflich erwarb und später veröffentlichte. Viele Bilder aus der Amtszeit und rund um die ganze Familie und einigen "Extras".
Titel:
The Kennedys
Autor:
Mark Shaw
Verlag:
Reel Art Press
Inhalt:
Eine Sammlung des Hausfotographen der Kennedys. Mehr als 50 Prozent der Bilder wurden vorher noch nie veröffentlicht und gewären einen außergewöhnlichen Blickwinkel. Dies ist eine schöne Hommage an die Kennedy Familie. (Rezension)
Titel:
The Patriarch: The Remarkable Life and Turbulent Times...
Autor:
David Nasaw
Verlag:
The Penguin Press HC
Inhalt:
Dies ist die Geschichte eines der reichsten und mächtigsten Amerikaner des zwanzigsten Jahrhunderts, aber auch seiner Familie. Von den vielen Rollen Kennedy’s war ihm die des Vaters am liebsten. Die Tragödien seiner Familie markierten seine letzten Jahre mit unsäglichem Leid.
Titel:
The Right to Privacy
Autor:
Caroline Kennedy, Ellen Alderman
Verlag:
Vintage
Inhalt:
Co-Autorin Caroline Kennedy ist durch das Medieninteresse nach dem Tod ihres Vaters seit ihrem sechsten Lebensjahr geprägt. Doch es geht auch um den allgemeinen Konflikt zwischen Recht auf Privatsphäre und dem Recht der Öffentlichkeit auf Information.
Titel:
True Compass - A Memoir
Autor:
Edward Moore Kennedy
Verlag:
Warner Books Inc
Inhalt:
In dem 532-seitigen Buch gibt Ted Kennedy einen Einblick in sein Privatleben. Er arbeitet hier auch den Unfall von Chappaquiddick auf und gesteht entsprechende Fehler ein. Auch zu seiner Entscheidung, 1984 nicht zu den Präsidentschaftswahlen anzutreten, nimmt Kennedy Stellung.
Titel:
Why England Slept
Autor:
John Fitzgerald Kennedy
Verlag:
Greenwood Pub Group Inc.
Inhalt:
Hierbei handelt es sich um Kennedy's wissenschaftliche Abschlußarbeit in Harvard, die später zum großen Bucherfolg wurde. Als Sohn des amerikanischen Botschafters in London schreibt er über Englands Appeasement Politik und geht mit dieser hart ins Gericht.


Weitere Erscheinungen:

John F. Kennedy:
"As We Remember Joe"

(Privatdruck für Angehörige und Freunde zum Andenken an JFKs verstorbenen älteren Bruder Joseph Patrick Kennedy jr., Cambridge 1945)

John F. Kennedy:
"To turn the Tide", New York 1962
(Deutsche Ausgabe: "Dämme gegen die Flut", Econ Verlag Düsseldorf 1962)

John F. Kennedy:
"The Burden and the Glory", New York 1964
(Deutsche Ausgabe: "Glanz und Bürde", Econ Verlag Düsseldorf 1964)

 


Persönliche Homepage des
Kennedy-Sammlers

Peter W. Klages